Oldenburg, 5. Juni 2014 – „Zukunft beginnt" war 2013 das Motto der neuen Dimension der Internationalen Oldenburger Pferdetage, die damit einen gewaltigen Sprung nach vorn gemacht haben. Neue Arena, neues Konzept – der Erlebniswert der Veranstaltung wurde deutlich gesteigert und mit dem Erfolg in ganz Deutschland ein klares Zeichen gesetzt.


Gut gefüllte Tribünen, allzeit geschäftiges Treiben in der Ausstellungswelt, ein erstklassiges Starterfeld aus aller Welt sowie zufriedene Besucher und Teilnehmer. Das ist der Lohn für Veränderungen und die Basis einer ganz eigenen Positionierung der Veranstaltung im deutschen Turniersport.

Bereits Anfang des Jahres hat die AGRAVIS-Gruppe angekündigt, ihr Engagement im Reitsport auszuweiten. Nun hat das Agrarhandels- und Dienstleistungsunternehmen das Titelsponsoring der Oldenburger Traditionsveranstaltung übernommen und damit einen weiteren großen Schritt in Richtung Zukunft ermöglicht. Der AGRAVIS-Cup in der neuen EWE-ARENA in Oldenburg findet in diesem Jahr vom 14.-16. November statt.

Entsprechendes Know-How und Verbundenheit mit dem Pferdesport bringt die AGRAVIS mit ihren Tochtergesellschaften Derby und Höveler sowie den Raiffeisen-Märkten mit. Als Hersteller von unter anderem hochwertigem Pferdefutter und Einzelhändler mit einer breiten Produktpalette für den Reitsport ist die AGRAVIS der perfekte Namensgeber des renommiertes Hallenreitturniers und ein starker wirtschaftlicher Partner an der Seite der Veranstalter. Die Verbundenheit von AGRAVIS zum Pferdesport, zur Landwirtschaft und zur Lebensmittelproduktion passt perfekt in die Region und das Unternehmen verkörpert außerdem ein starkes Wachstum, welches ebenfalls das erklärte Ziel für den AGRAVIS-Cup ist.

Aus Veranstaltersicht ist es ein voller Erfolg. „Wir freuen uns, mit dem neuen Veranstaltungskonzept im letzten Jahr nicht nur Reiter und Besucher, sondern auch Aussteller und beteiligte Sponsoren überzeugt zu haben. Damit wurde der Grundstein für eine erfolgreiche Zukunft gelegt und das Engagement der AGRAVIS-Gruppe schafft die Möglichkeit zur weiteren Stärkung der Veranstaltung", erläutert Dr. Kaspar Funke von der ESCON-Marketing GmbH.

©2013 ESCON Marketing GmbH . . . Designed by Logo von Webadrett