Oldenburg, 14.10.2014 - Beeindruckt von der neuen Halle und dem Oldenburger Publikum sprang der „fliegende Holländer“ Gert Jan Bruggink im vergangenen Jahr zum Sieg im Großen Preis von Oldenburg. Auf Rang 2, als Einziger mit Gert-Jan im Stechen, landete Marc Bettinger, der 2013 bereits zum zweiten Mal Zweiter in der Prestigeprüfung wurde.

 Auch in diesem Jahr verspricht der AGRAVIS-Cup mit neuem Titelsponsor vom 14.-16. November 2014 eine tolle Atmosphäre und exzellenten Sport. Das absolute Highlight, sowohl aus sportlicher als auch aus emotionaler Sicht, stellt der Große Preis am Sonntagnachmittag dar, der jährlich die Weltelite des Springsports anlockt. Das Teilnehmerfeld besteht aus Deutschen Meistern, Europa- und Weltmeistern sowie Olympiasiegern. Also eine Top-Besetzung, die um den Sieg, die Weltranglistenpunkte und um die Qualifikation zum MASTERS LEAGUE Finale in Dortmund 2014 kämpft.

Diese mitreißende und spannende Prüfung wird von einer teils bekannten, teils neuen Sponsorengemeinschaft unterstützt. Die regionale und sportliche Verbundenheit steht für die Unternehmen dabei im Vordergrund. Für die attraktive Dotierung des Großen Preises sorgen die AGRAVIS Raiffeisen AG und die Ortsgenossenschaften, die LzO und die Öffentlichen Versicherungen Oldenburg.

©2013 ESCON Marketing GmbH . . . Designed by Logo von Webadrett