Oldenburg, 07.11.2014 - Der AGRAVIS-Cup in Oldenburg (14.-16.11.2014) hat sich in den vergangenen Jahrzehnten zu einem Treffpunkt der Elite des Reitsports etabliert und im internationalen Kontext Jahr für Jahr an Bedeutung gewonnen. Der Status Quo ist auch in Groß Britannien angekommen.

Guy Williams zählt zu den zehn besten Reitern Groß Britanniens, ist auf allen Plätzen dieser Welt zu Hause und hat im Laufe seiner Karriere zahlreiche Erfolge gesammelt. Für Furore im internationalen Springsport sorgte er unter anderem mit seinem insgesamt dreifachen Sieg beim Hickstead Speed-Derby, sowie seinem Erfolg beim British Open und dem British Jumping Derby. Seine bestechende Form konnte Guy Williams in diesem Jahr unter anderem im Großen Preis von Bordeaux unter Beweis stellen, als er Pénélope Leprevost (FRA) und Ludger Beerbaum auf die Plätze zwei und drei verwies. Gemeinsam mit der britischen Mannschaft gewann Williams außerdem den Nationenpreis in St. Gallen. Beim AGRAVIS-Cup in Oldenburg trifft der Brite auf international, aber auch national höchst erfolgreiche Konkurrenz.

Einer, der in der Region stets mächtig absahnt und mit seinem Können auf vielen internationalen Turnieren immer wieder für Überraschungsmomente sorgt, ist der für den RFV Lastrup startende Hartwig Rohde. So siegte er beispielsweise im Mai beim Hardenberg Burgturnier in einer internationalen Zeitspringprüfung vor Jessica Springsteen aus den USA und erreichte am vergangenen Wochenende den vierten Rang im Großen Preis beim Oldenburger Hallenchampionat in Vechta. Außerdem erlangt der Lokalmatador, der in Vrees einen eigenen Ausbildungsstall führt, den Sieg in der Champions Trophy der Öffentlichen Versicherungen Oldenburg. Den Pokal erhält in jedem Jahr der Reiter, der am erfolgreichsten in den Großen Preisen in Cloppenburg, Rastede und Vechta abgeschnitten hat

Die Teilnahme der beiden Reiter zeigt, dass der AGRAVIS-Cup von einer besonderen Mischung lebt, die Sportler aus der ganzen Welt mit der regionalen Elite zusammenführt – und das passenderweise im Pferdeland Oldenburg!

©2013 ESCON Marketing GmbH . . . Designed by Logo von Webadrett