Der AGRAVIS-Cup wird auch 2014 erneut vom Zusammenschluss regionaler Unternehmen unterstützt. Beim Preis der Oldenburger Wirtschaft treten zwölf Unternehmen aus dem Raum Oldenburg gemeinsam als Prüfungspartner auf.

Die internationale Springprüfung der Klasse S wird am Samstag, den 15.11. in der großen EWE-Arena ausgetragen. Vor allem für mittelständische Unternehmen hat die Veranstaltung in den letzten Jahren an gesellschaftlicher Bedeutung gewonnen und sich als wichtiger, alljährlicher Treffpunkt etabliert.

2013 gewann US-Girl Reed Kessler in der EWE-Arena den Preis der Oldenburger Wirtschaft mit Ligist, einem 13 Jahre alten Levantos II-Nachkommen. Im Gruppenspringen blieb die 19-jährige, die 2012 auch zur US-Olympia-Equipe zählte, in 35,56 Sekunden fehlerfrei und verwies damit den noch jüngeren Guido Klatte jun. aus Lastrup mit Cornet`s Prinz auf den zweiten Platz.

Der Preis der Oldenburger Wirtschaft (ab 14.10 Uhr) wird präsentiert von den Unternehmen:

- Beckermann Küchen GmbH
- CCH GmbH Oldenburg
- CEWE-PRINT GmbH
- Funke Fenster GmbH & Co. KG
- Ingo Brunken GmbH
- KURO Tief- und GaLa-Baufachhandel GmbH
- LH Lübbe Hallen-Systeme GmbH
- Schmidt + Berner Vertriebs-GmbH
- van Döllen Immobilien
- Veranstaltungs- und Messeservice GmbH
- Volkswagen Zentrum Oldenburg GmbH
- Wassermann Zahntechnik GmbH

©2013 ESCON Marketing GmbH . . . Designed by Logo von Webadrett