Oldenburg, 03.11.2015 – Springreiterin Janne Friederike Meyer hat ihre Nennung für den AGRAVIS-Cup 2015 eingereicht. Die 34-jährige Hamburgerin wird planmäßig vier Pferde mit nach Oldenburg bringen und sie in den verschiedenen Prüfungen vom 12.-15. November vorstellen. Sie wird unter anderem an der großen Tour teilnehmen und das Ziel verfolgen, den Großen Preis von Oldenburg zu gewinnen.



Mit ihrem Erfolgspferd Cellagon Lambrasco wurde Janne 2010 Mannschaftsweltmeisterin in Kentucky und 2011 folgte der Europameistertitel mit der Mannschaft in Madrid. Im gleichen Jahr gelang den beiden außerdem der Sieg im Großen Preis von Aachen. Der mittlerweile 17-jährige Wallach wurde bei ihrem Lieblingsturnier, dem Hamburger Derby 2014, aus dem Turniersport verabschiedet. Der kleine Braune, der von ihr liebevoll „Mops“ genannt wird, ist für Janne mehr als nur ein gewöhnliches Pferd, er ist laut der ehrgeizigen Amazone ein absolutes Wunderpferd.

Besonders der behutsame Aufbau ihrer Nachwuchspferde steht seitdem im Mittelpunkt ihrer Arbeit. Mit ihrem Championatspferd Goja, einem 9-jährigen Fuchswallach, und der 10-jährigen Contini-Tochter Charlotta hat sie bereits zwei neue Talente auf den Weg in den Spitzensport gebracht. Zum 25. Jubiläum des Spangenberger Turniers, gelang Janne mit der Schimmelstute Charlotta Anfang September der Sieg im Großen Preis und auch mit Goja konnte sie sich 2015 schon in Paderborn und Odense in den Großen Preisen unter den Top Ten platzieren.

Diese ersten bedeutenden Erfolge zeigen, dass ihre Arbeit von hoher Qualität ist und sie sich mit ihrem feinen Händchen für Pferde auf einem erfolgversprechenden Weg befindet. Für Experten gehört Janne zu den möglichen Kandidaten für Olympia 2016.

Die vierfache deutsche Meisterin wird in der nächsten Woche beim AGRAVIS-Cup, dem sie traditionell sehr verbunden ist, versuchen an die Erfolge der letzten Wochen anzuschließen. Ihre Nennung hat sie unter anderem für die Große Tour eingereicht, in der sie höchstwahrscheinlich die Stute Charlotta an den Start bringen wird. Zusätzlich sind Startplätze in der Youngster Tour, in der sie einen ihrer 7-jährigen Nachwuchsstars vorstellen wird sowie der Mittleren Tour reserviert.

Tickets und weitere Informationen unter www.agravis-cup.de oder 04473-9411-154.

MEGGLE Champions
Masters League
CEWE Color
Raiffeisen-Märkte
AGRAVIS
Derby Spezialfutter GmbH
KANTRIE Reitsportartikel
Deutscher Landwirtschaftsverlag GmbH
MEGGLE Champions
Masters League
CEWE Color
Gilde Brauerei GmbH
Stelter Zahnradfabrik GmbH
Raiffeisen-Märkte
AGRAVIS
Derby Spezialfutter GmbH
KANTRIE Reitsportartikel
Deutscher Landwirtschaftsverlag GmbH

©2013 ESCON Marketing GmbH . . . Designed by Logo von Webadrett