Dortmund, 28.10.2014 - Es ist das Top-Ereignis im internationalen Pferdesport in Deutschland: Der SIGNAL IDUNA CUP. Vom 6. bis 8. März 2015 finden in den Westfalenhallen gleich zwei hochkarätige Finals statt. Zum einen zelebriert die internationale Dressurserie MEGGLE Champions ihr Finish und zum anderen treten die Finalisten der Springsportserie Masters League im Großen Preis der Bundesrepublik Deutschland zum spannenden Endspurt an. SIGNAL IDUNA CUP das ist Sport und Emotion pur an einem der traditionsreichsten Turnierstandorte Deutschlands.

Die Masters League ist seit 2007 Bestandteil des internationalen Springsports und holt Championats- und Grand Prix-Sieger zum Finale nach Dortmund. 2014 flogen der 38-jährige Niederländer Albert Zoer und Abra Kadabra zum Sieg im Großen Preis der Bundesrepublik, der gleichzeitig das Finale der Masters League ist. Dass aber auch Nachwuchsreiter die Chance auf einen großartigen Sieg haben, bewies Angelina Herröder 2013 eindrucksvoll, als die damals 18-Jährige gegen Stars des Springsports wie Ludger Beerbaum gewann. Im Finale der Dressurreiter setzte sich Helen Langehanenberg mit Damon Hill NRW in Dortmunds Westfalenhalle durch. Nach dem Grand Prix am Freitag sicherte sich die Westfälin auch den Grand Prix Special, das große Finale, am Samstag. Mit 85,27 Prozent war es ein eindeutiger und verdienter Sieg vor Isabell Werth und Fabienne Lütkemeier in der mit 75.000€ dotierten Finalprüfung. Es war der erste Sieg für dieses Paar beim Finale der internationalen Serie MEGGLE Champions, das 2014 bereits zum sechsten Mal ausgetragen wurde.

Ein großer Ausstellungsbereich mit verschiedenen Dienstleistern, Einzelhändlern und kulinarischen Spezialitäten rundet das Event-Erlebnis ab. Ständige Neuerungen und Optimierungen in allen Bereichen kommen dabei sowohl bei Besuchern und Sponsoren, als auch bei Reitern gut an. Im letzten Jahr fanden vor allem die Showeinlagen am Freitag und Samstag, sowie die neue Streckenführung vom Abreiteplatz zur Arena sehr großen Anklang und wurden von vielen Seiten gelobt. Was die Besucher 2015 erwartet, wird auf www.escon-marketing.de regelmäßig bekannt gegeben.
    
Der Kartenvorverkauf startet am Mittwoch, den 29.10.2014. Tickets sind im Online-Shop unter www.ticketmaster.de sowie www.westfalenhallen.de und an allen bekannten Vorverkaufsstellen erhältlich. Telefonisch können unter 01806 999 0000 von Mo-Fr 8-20 Uhr, Sa, So, feiertags 9-22 Uhr (0,20 € / Anruf aus dem dt. Festnetz, max. 0,60 € / Anruf aus dem dt. Mobilfunknetz) und unter 0231 1204 666 Mo-Fr 9-18 Uhr Karten bestellt werden.

Molkerei Meggle Wasserburg GmbH & Co. KG
Ruhr Nachrichten
Masters League
MEGGLE Champions
GOLDSPAN - Johannes Brandenburg GmbH & Co. KG

©2013 ESCON Marketing GmbH . . . Designed by Logo von Webadrett