Vom 24. - 27.11.2016 wird es in der EWE Arena wieder sportlich. Der Oldenburger AGRAVIS-Cup steht vor der Tür, wo sich Jung und Alt, sowie Profi- und Amateursportler versammeln. Neben dem spannenden hochkarätigen Dressur- und Springprüfungen, wird es auch in diesem Jahr ein abwechslungsreiches Programm außerhalb der Arena geben. Im Foyer des Eingangsbereichs lädt der Aktionszirkel alle Besucher und Freunde des Reitsports zu einem abwechslungsreichen Programm ein. Die Akteure sind mit Messeständen um den Aktionszirkel versammelt, sodass dieser eine Atmosphäre für persönliche Gespräche bietet.

 

Folgende Themengebiete sind in diesem Jahr im Aktionszirkel anzutreffen:

 

Pferdeschule Weser-Ems


Annika Markgraf mit Joshi © Annika Markgraf

Nach der erfolgreichen Premiere im vergangen Jahr, dürfen wir Pferdetrainerin Annika Markgraf mit Shettywallach Joschi erneut in der EWE Arena begrüßen. Deutschlandweit ist die gelernte Pferdeakupunktur-Therapeutin und Mykotherapeutin für Tiere im Einsatz. Das Angebot von Annika Markgraf reicht von Bodenarbeit und Arbeit mit Problempferden bis hin zu Zirkuslektionen, abwechslungsreichem Reitunterricht und Keine-Angst-Training für Reiter. Einblicke in ihre Arbeit gibt Annika von Donnerstag bis Sonntag im Aktionszirkel und in ihrem ersten selbstverfassten Buch: „Zirkuslektionen mit Spaß und System“, welches im Februar 2016 erschien.

 

 

 

 

 

Osteopathische Pferdetherapie und Dry-Needling


 Alena Jenn während einer Behandlung © Alena Jenn

Alena Jenn, Biologin und gelernte osteopathische Pferdetherapeutin nach Welter-Böller, bietet zwei Behandlungsmöglichkeiten bzw. Therapieformen an, die sich auch ideal miteinander kombinieren lassen und mit dem sie ihrem Pferd zu neuer/alter Beweglichkeit verhelfenwird. Die Pferdeosteopathie und –Physiotherapie ist für Pferde und Ponys mit Störungen im Bewegungsapparat, die sich durch Leistungsabfall, Widersetzlichkeiten und Rittigkeitsprobleme äußern können. Beim Dry-Needling ertastet Alena Jenn die verkrampften Stellen in der Muskulatur, die Schmerzen ausstrahlen und extrem empfindlich sind. Einen Einblick in ihre Arbeit demonstriert sie am lebenden Pferd vom Donnerstag bis Sonntag.

 

Tierheilpraxis Garbe

Seit 25 Jahren ist Teilheilpraktiker Reinhold Garbe auf die Behandlung von Pferden in Deutschland und den Benelux Ländern spezialisiert. Er nutzt alternative Behandlungsmethoden und ganzheitliche Konzepte zur Optimierung und Regeneration des Bewegungsapparats beim Tier. In kurzen Präsentationen wird die Tierheilpraxis Garbe bei der Oldenburger Traditionsveranstaltung die wichtigsten Massagegriffe am Pferd zeigen und erklären. Wie Pferdemassage Muskelverhärtungen und Muskelverklebungen durch spezielle Massagetechniken löst und Muskelverspannungen reguliert ist ein Fachgebiet der Praxis. Weitere Behandlungsmethoden sind u.a. Blutegeltheraphie, Akupunktur und Homöopathie. Dieses sowie die mentale Beziehung zwischen Mensch und Pferd zu stärken ist, erfahren die Besucher Ende November bei AGRAVIS-Cup 2016.

 

Pferdeausbildung Franziska Wiese


 Franziska Wiese © Franziska Wiese

„Nur mit einem glücklichen Pferd kann Dressur zur Kunst werden.“ Unter diesem Motto gibt Pferdeausbilderin Franziska Wiese beim diesjährigen AGRAVIS-Cup einen Einblick in ihre vertrauensfördernde und gymnastiziernde Arbeit mit dem Partner Pferd. Freizeitpferde verschiedener Rassen zeigen vor Ort am Boden und unter dem Sattel, was man alles bei der Pferdeausbildung Wiese lernen kann. Von der klassischen Dressur, Zirzensik über Bodenarbeit und dem Umgang mit Problempferden.

 

 

Diese und weitere Akteure werden ein spannendes und lehrreiches Aktionszirkelprogramm bieten.

MEGGLE Champions
Masters League
CEWE Color
Gilde Brauerei GmbH
Stelter Zahnradfabrik GmbH
Raiffeisen-Märkte
AGRAVIS
Derby Spezialfutter GmbH
KANTRIE Reitsportartikel
Deutscher Landwirtschaftsverlag GmbH

©2013 ESCON Marketing GmbH . . . Designed by Logo von Webadrett