Beim AGRAVIS-Cup vom 24.-27.11.2016 wird es in Oldenburgs EWE-Arena wieder sportlich zugehen. Dressur- und Springreiter messen sich auf höchstem Niveau. Aber nicht nur Spitzensport zeichnet denGRAVIS-Cup aus – die vielfältige Ausstellermeile, der einzigartige Aktionszirkel sowie der legendäre Gala-Abend im Samstagabend-Programm lassen die Veranstaltung zu einem einmaligen Erlebnis werden. Nationale und internationale Akteure verzaubern die Zuschauer und nehmen sie mit auf eine Reise in eine andere Welt.

 

Neben dem international bekannten „Meister der Freiheitsdressur“ aus Frankreich, Vincent Liberator, und dem hochklassigen Voltigierer-Trio Brüsewitz-Brüder werden folgende Akteure Schaubilder in Oldenburg präsentieren:

 

Z- Friezenteam Groningen (Niederlande)


Die sechs „schwarzen Perlen" © privat

Sechs junge Damen werden auf ihren „Schwarzen Perlen“ eine Dressurquadrille der Klasse M/S präsentieren. Das Team aus den Niederlanden verzeichnet in ihrer Heimat großartige Erfolge: Sie konnten u.a. den Titel Groninger Meister gewinnen und sich allgemeiner Niederländischer Meister in der Dressur Klasse S im Quadrillenreiten nennen. Das Damenteam mit ihren edlen schwarzen Friesen gibt beim AGRAVIS-Cup in Oldenburgs EWE-Arena nun ihr Deutschland-Debüt.

 

 

 

 

 

 

Horsemenshow aus Paris


  Horsemen © www.sportfotos-lafrentz.de

Üblicherweise werden Steilsprünge von einem Reiter-Pferd-Paar überwunden. Eine Gruppe junger Männer aus Paris überlegte sich, dass die Hindernisse doch auch ohne Pferd zu überwinden sein müssten. Gesagt getan: Sie begannen sich regelmäßig zu treffen und schnell wurden die Latten immer höher gelegt. Inzwischen sind die Jungs mit ihrer einzigartigen Show weltweit unterwegs und beeindrucken mit ihren durchtrainierten Körpern in Kombination mit guter Musik nicht nur die weiblichen Fans. Auch in Oldenburg werden Sie dem Publikum ordentlich einheizen.

 

 

 

 

 

 

Pferdeschule Weser-Ems


Foto: privat

Das zehnjährige Partbred Shetlandpony Joschi war bereits im letzten Jahr in Oldenburg im Aktionszirkel aktiv. In diesem Jahr wird Joschi mit seiner Trainerin Annika Markgraf zudem auch im Rahmen des Gala-Abends zu sehen sein. In den kühlen Herbsttagen bringt Joschi mit seiner Show den Sommer zurück und nimmt die Zuschauer mit auf eine Reise ans Meer, Sommerfeeling in der EWE-Arena inklusive.

 

 

 

 

 

 

 

 

Zirkusreife Show - Willi Schauberger und sein tierisches Quintett


Foto: privat

Willy Schauberger liegt die Tierdressur im Blut. Zwar hat er das Zirkusleben schon vor Jahren an den Nagel gehängt, doch mit seinem tierischen Quintett bestehend aus seinem Welsh-Cob-Pony Pery und den vier energiegeladenen Border Collies Fäbel, Käty, Batschi und Joker weiß der Bayer sein Publikum zu überzeugen. Spielerische Leichtigkeit und ein besonderes Einfühlungsvermögen für Mensch und Tier zeichnen ihn dabei aus. Es ist immer wieder ein Genuss, ihm und seinen tierischen Partnern zuzuschauen.

 

 

 

 

 

 

 

Diese und weitere Schaubilder lassen den Samstagabend zu einem unvergesslichen Ereignis werden. Um alle Bilder mit voller Energie erleben zu können, wird der Gala-Abend in zwei Abschnitte geteilt. Zwischen beiden Blöcken findet ein spannendes M-Springen für Junioren statt. So entsteht ein spannender, abwechslungsreicher Abend aus Springsport und Show – ein Muss für die ganze Familie!

MEGGLE Champions
Masters League
CEWE Color
Gilde Brauerei GmbH
Stelter Zahnradfabrik GmbH
Raiffeisen-Märkte
AGRAVIS
Derby Spezialfutter GmbH
KANTRIE Reitsportartikel
Deutscher Landwirtschaftsverlag GmbH

©2013 ESCON Marketing GmbH . . . Designed by Logo von Webadrett