Mit Dressur pur begann das internationale Reitturnier AGRAVIS-Cup in der EWE Arena in Oldenburg und barg für die ersten Fans von „Pi & Pa“ das Wiedersehen mit Helen Langehanenberg (Billerbeck), der Weltcupsiegerin und Mannschaftsweltmeisterin. Die gewann den Auftakt des DERBY Dressage Cup für Nachwuchspferde/ Nachwuchsreiter in einer Intermediaire A.

 


  Helen Langehanenberg mit Love-Light © www.sportfotos-lafrentz.de

Love-Light heißt die zehn Jahre alte Rotspon-Tochter, die Helen Langehanenberg ein zufriedenes Lächeln ins Gesicht zauberte angesicht 72,82 Prozent und Platz eins. Hinter Langehanenberg reihte sich im DERBY Dressage Cup Kathleen Keller (Luhmühlen) ein. Die Derbysiegerin setzte dabei ganz und gar auf die Qualitäten des Hannoveraners Desperados, mit dem sie bereits vor zwei Jahren im Nürnberger Burg-Pokal brillieren konnte.

Bei den Junioren und Jungen Reitern konnte Alexa Westendarp (Rulle) im Prix St. Georges glänzen. Mit „Der Prinz“ gewann sie den Preis der Syker Blechwaren. Oldenburg ist sowohl international als CDI, als auch national eine „Hausnummer“ in der pferdesportaffinen Region Oldenburg und begehrtes Ziel für die junge Generation Dressur.

 

Stichwort Dressur: Die NDR-Hörfunksendung „Sportland“ dreht sich am Freitag, 25. November, (20.00 - 20.30 Uhr) um das Thema Pferde, Dressur und Oldenburg. Redakteur Jörg Schimmelpfennig war auf dem Gestüt Sprehe zu Gast und traf Mannschafts-Olympiasiegerin Kristina Bröring-Sprehe und ihren Cousin Jan Sprehe.

 

 

Ergebnisübersicht AGRAVIS Cup

Nat. Dressurprüfung Kl. S* für junge Pferde

  1. Kira Wulferding (Holzhausen), Benaglio, 920 Punkte; 2. Sandra Nuxoll (Österreich), Destiny OLD, 888.5; 3. Charlott-Maria Schürmann (Gehrde), Robinho, 880; 4. Tanja Fischer (Rastede), Fairmont, 856; 5. Lars Schulze Sutthoff (Greven), Sharom, 847.5; 6. Claudius Becher (Wipperfürth), For Set, 786

DERBY Dressage Cup für Nachwuchsreiter und Nachwuchspferde präsentiert von der DERBY Spezialfutter GmbH, Nat. Dressurprüfung Kl. S*** - Einlaufprüfung

  1. Helen Langehanenberg (Billerbeck), Love-Light, 786.5 Punkte; 2. Kathleen Keller (Luhmühlen), Desperados, 765.5; 3. Sarah Runge (Mettmann), Dark Dynamic, 730.5; 4. Julia de Ridder (Aachen), Bandor, 715.5; 5. Mareike Flege (Königslutter), Walentina, 710.5; 6. Jennifer Buda (Trebur), Catch you, 709

Preis der Syker Blechwaren GmbH, Nat. Dressurprüfung Kl. S* für Junioren und Junge Reiter 

  1. Alexa Westendarp (Rulle), Der Prinz, 812.5 Punkte; 2. Leonie Richter (Bad Essen), Don Windsor OLD, 809.5; 3. Rebecca Horstmann (Ganderkesee), Friend of mine, 777.5; 4. Kristin Biermann (Essen), Demirel, 750.5; 5. Lisa Breimann (Selm-Bork-Olfen), Aida Luna, 745; 6. Kim Brüning (Niedervieland), Feivel's World, 702.5
MEGGLE Champions
Masters League
CEWE Color
Gilde Brauerei GmbH
Stelter Zahnradfabrik GmbH
Raiffeisen-Märkte
AGRAVIS
Derby Spezialfutter GmbH
KANTRIE Reitsportartikel
Deutscher Landwirtschaftsverlag GmbH

©2013 ESCON Marketing GmbH . . . Designed by Logo von Webadrett