Erweitertes Serviceangebot: Mit dem Bus-Shuttle zum CHI

Anlässlich der Jubiläumsauflage des 60. Int. S.D. Fürst Joachim zu Fürstenberg-Gedächtnisturnier (15.-18. September 2016) wird alles daran gesetzt, die Besucherfreundlichkeit zu erhöhen. Die Veranstaltergemeinschaft hat dazu in Zusammenarbeit mit der Stadtverwaltung Donaueschingen den Bus-Shuttle-Service weiter ausgebaut. Von Freitag bis Sonntag (16.-18. September 2016) steht dieser allen Besuchern des CHI kostenfrei zur Verfügung. Der neue Shuttleplan soll für noch mehr Komfort schon bei der Anreise und der Abreise sorgen, um das Geschehen rund um den Turnierplatz entspannt genießen zu können.

Wie gewohnt steht allen Turnierbesuchern von Freitag bis Sonntag ein kostenloser Bus-Shuttle zum Turniergelände und zurück zur Verfügung. Gemeinsam mit der Stadt Donaueschingen und der Verkehrsgesellschaft Bregtal mbH wurden nachfolgende Haltestellen eingerichtet: Parkplatz IMS Gear, Landratsamt, Stadtkirche, Karlstraße, Rathausplatz, Käferbrücke, Busbahnhof, Gerbewiese und Josefstraße. Nicht nur das erweiterte Liniennetz ist neu in diesem Jahr. Auch eine engere Taktung der Buszeiten soll die Wartezeiten minimieren und den Shuttle noch attraktiver machen. Die Busse fahren nun im Zehnminutentakt anstatt wie bisher alle zwanzig Minuten. So können nicht nur Einheimische das Turniergelände schnell und einfach von der Stadt aus erreichen, auch die Gäste von außerhalb können ihr Auto bequem auf einem der zahlreichen kostenlosen Parkplätzen in und um der Stadt stehen lassen und stressfrei das Turniergelände erreichen.

 

Weitere Informationen sowie Tickets unter www.chi-donaueschingen.de

 

Schwarzwälder Bote
Südkurier
Reiterjournal
Sport1
Masters League
Südstern - Bölle AG+ CO KG
Fürstenberg
Volksbank eG Schwarzwald Baar Hegau
Sparkasse Schwarzwald-Baar
RICOSTA Schuhfabriken GmbH
MEGGLE Champions
Energiedienst AG
NÜRNBERGER BURGPOKAL
Staatlichen Toto-Lotto GmbH Baden-Württemberg
IMS Gear GmbH

©2013 ESCON Marketing GmbH . . . Designed by Logo von Webadrett