Eine jahrzehntelange Verbindung und zwei Jubiläen Max Hirt und „sein“ Turnier

Nicht nur das 60. Int. S.D. Fürst Joachim zu Fürstenberg-Gedächtnisturnier, kurz CHI Donaueschingen, feiert einen runden Jahrestag, auch Ehrenbürger Max Hirt hatte in diesem Jahr schon allen Grund zum Feiern: 80 Jahre wurde der Mann aus dem Brigachtal, der das CHI bereits seit vier Jahrzehnten tatkräftig unterstützt, bis heute!

 


Max Hirt © www.sportfotos-lafrentz.de

Während der Turniertage von Donnerstag bis Sonntag steht Max Hirt allen Besuchern an der Tageskasse beratend zur Seite. Er verantwortet den Kartenverkauf und ist mit seiner stets freundlichen Art und der jahrzehntelangen Erfahrung der perfekte Ansprechpartner für alle Fragen. Diesen außergewöhnlichen Einsatz zeigt Max Hirt nicht nur tagtäglich an den Turniertagen, auch in der Vorbereitungszeit steht er dem Veranstaltungsteam jederzeit zur Verfügung und ist für den Kartenverkauf unverzichtbar.

So ein hohes Engagement verdient eine besondere Auszeichnung: Ob in Vereinen, in der Kirche, in der Politik oder auch für seine Mitmenschen, Max Hirt ist regional bekannt und bringt sein Engagement in vielen Bereichen mit ein. Sei es mit der Gründung des Schützenvereins im Jahr 1958, den er im Laufe der Jahre auf Bundesliga-Niveau brachte oder seine liebevollen Bastelarbeiten für den guten Zweck. Letzten Dezember kamen auf diese Weise aus dem Verkauf 1.000 Euro zusammen, die er dem Förderverein für krebskranke Kinder spendete. Auch für den Seniorenverein „Füreinander“ legte Max Hirt den Grundstein. Der im Jahr 2012 30-mitgliederstarke Verein, in dem gegenseitiges Helfen und gemeinsame Aktivitäten im Vordergrund stehen, wuchs innerhalb von dreieinhalb Jahren auf 2000 Mitglieder. Als Anerkennung für seinen unermüdlichen Arbeitseinsatz ist Max Hirt 2011 von seiner Heimatgemeinde Brigachtal zum Ehrenbürger ernannt worden.

 

Inzwischen ist er Ehrenmitglied in zehn Vereinen und Zurücklehnen kommt noch lange nicht in Frage. Sein Einsatz kennt keine Grenzen. Auch in Zukunft wird er „seine Vereine“ tatkräftig unterstützen und weiterhin für den guten Zweck basteln. Dr. Kasper Funke sowie das gesamte Veranstaltungsteam hoffen noch auf viele weitere Jahre dieser tollen Zusammenarbeit.

Schwarzwälder Bote
Südkurier
Reiterjournal
Sport1
Masters League
Südstern - Bölle AG+ CO KG
Fürstenberg
Volksbank eG Schwarzwald Baar Hegau
Sparkasse Schwarzwald-Baar
RICOSTA Schuhfabriken GmbH
MEGGLE Champions
Energiedienst AG
NÜRNBERGER BURGPOKAL
Staatlichen Toto-Lotto GmbH Baden-Württemberg
IMS Gear GmbH

©2013 ESCON Marketing GmbH . . . Designed by Logo von Webadrett