Es ist das Hochfest der ländlichen Reiterei - Der K+K Cup vom 06.-10.01.2016 ruft zur 80. „Bauernolympiade“ – offiziell dem Karl-Gessmann-Gedächtnispreis. Von Donnerstag bis Samstag (06.-09.01.2015) treten ca. fünfzehn Mannschaften verschiedener Vereine aus Münster und Umgebung in drei Prüfungen gegeneinander an, in denen sie Teamgeist, Können und Sieges¬willen beweisen müssen. In einer Einzeldressur, einer Mannschafts¬dressur und einem Springen der Klasse A müssen sich die Vereine behaupten.

 

Das Highlight dieses Wettkampfes wird schon am Donnerstag, dem Tag der Raiffeisen-Märkte ausgetragen, bei dem die Vereine um die Wanderstandarte der Stadt Münster kämpfen. Durch eine kreative Choreografie, einen starken Teamgeist und das Können jedes Reiters, hoffen die Mannschaft darauf, die Richter und die vollbesetzten Ränge der Westfalenhalle für sich zu begeistern.

Im vergangenen Jahr konnte zum 33. Mal der Reit- und Fahrverein Gustav Rau Westbevern die Bauernolympiade verteidigen und die Wanderstandarte der Stadt Münster in die Luft strecken. Auch in diesem Jahr garantiert die Bauern-Olympiade Spannung pur. Am Donnerstag (06.01.2016) als Auftakt die Einzel- und Mannschaftsdressurprüfung, am Samstag (09.01.2016) das Mannschaftsspringen Kl. A** und die Siegerehrung mit der feierlichen Übergabe der Wanderstandarte.
 
 

Westfälische Nachrichten
KANTRIE Reitsportartikel
Derby Spezialfutter GmbH
Torpol

©2013 ESCON Marketing GmbH . . . Designed by Logo von Webadrett