Münster, 22.12.2015 – Die 139. Auflage des Reit- und Springturniers in der Halle Münsterland steht kurz bevor. Vom 06. bis 10. Januar 2016 trifft sich traditionell die nationale Reiterelite für den sportlichen Jahreseinstand. Von Mittwoch bis Sonntag werden nicht nur die Topsportler des Landes zu sehen sein, sondern auch die regionalen Nachwuchstalente treffen aufeinander. Ein sportliches Highlight jagt das andere und die Zuschauer können sowohl bei den Einzel- als auch bei den Mannschaftswettbewerben mitfiebern.

 

Passend dazu gibt es Neuigkeiten hinsichtlich des Zeitplans. Die Fernsehzeiten im Rahmen des K+K Cups haben sich zum Positiven der Veranstaltung geändert: Nicht nur der Pferdesportstream ClipMyHorse.TV überträgt alle Prüfungen live, die ab Mittwoch, den 06.01.2016, in der Halle Münsterland (inklusive Hengstgala) ausgetragen werden, sondern auch das Sportfernsehen SPORT1+ überträgt am Samstag, den 09.01.2016, das Championat von Münster - Preis der Sparkassen in Westfalen-Lippe, in der Zeit von 14.00 Uhr bis 16.30 Uhr.

Darüber hinaus berichtet auch der Nachrichtensender N24 vom Reit- und Springturnier aus Münster. N24 wird Ausschnitte der Finalentscheidungen der Dressur vom Sonntag im Grand Prix Special - Preis der LVM Versicherung, sowie Ritte aus dem Großen Preis von Münster am Montag, den 11.01.2016, in der Zeit von 18.30 Uhr bis 19.00 Uhr, senden.

Neben dem großen Sport lädt an allen Tagen ein großer Ausstellungsbereich zum Stöbern und Verweilen ein. Abseits der Pferdewelt wird ebenfalls für jeden Besucher etwas geboten, denn der K+K Cup ist nicht nur für hochkarätigen Sport, sondern auch für beste Unterhaltung bekannt. Sichern Sie sich jetzt Tickets! Weitere Informationen und Tickets unter: www.kkcup.de

Westfälische Nachrichten
KANTRIE Reitsportartikel
Derby Spezialfutter GmbH
Torpol

©2013 ESCON Marketing GmbH . . . Designed by Logo von Webadrett