Einst bei ESCON-Marketing GmbH gelernt und heute erfolgreich selbstständig: Philipp Baumgart. Der 43-jährige aus Verden/Aller wird beim 61. Int. S.D. Fürst Joachim zu Fürstenberg-Gedächtnisturnier in Donaueschingen den sportlichen Ablauf im Springen leiten. An seiner Seite vom 14.-17. September 2017 in der Dressur: Christian Harscher.

 


Philipp Baumgart (Foto: privat)

Philipp Baumgart schloss die Schule 1992 mit Abitur ab und absolvierte im Anschluss eine Lehre zum Werbekaufmann bei der Firma ESCON-Marketing GmbH in Emstek. Danach strebte er ein Betriebswirtschaftsstudium in Hamburg zum Diplom Kaufmann an und war von 2002-2004 als Leiter der Holsteiner Verbandsauktionen tätig. 2004 wechselte er in den Stall von Paul Schockemöhle (Gestüt Lewitz) und übernahm die Gestütsleitung mit mehreren tausend Pferden. Während der gesamten Zeit betrieb er weiterhin professionelle Reiterei. Der Springreiter bildete Pferde aus und präsentierte sie von Aufbauprüfungen bis hin zu internationalen Springen der Klasse S auf Turnieren. Seit 2008 ist Baumgart Inhaber und Betreiber seines eigenen Ausbildungsbetriebes für Springpferde, ein Familienunternehmen. Gemeinsam mit seinem Bruder Hannes Baumgart riefen die beiden die Vermarktungsplattform "Sportpferde aus dem Norden" ins Leben, wo neben dem Dressur- und Springsport auch die Zucht einen weiteren Schwerpunkt des Betriebs bildet. Auf dem Verdener Schwartze Hof wohnt neben seinem Bruder mit Familie auch er mit seiner Frau Bettina und den fünf Töchtern, die ihren sportlichen Eltern bereits nacheifern. Baumgarts Schwerpunkt liegt heute nicht mehr im Profisport, sondern in der Ausbildung junger Reiter und Pferde.

 

An Philipp Baumgarts Seite fungiert Christian Harscher als Ablaufmanager den Dressursport. Den  Bezug zum Pferd erbte der gebürtige Laichinger, da auf dem elterlichen Betrieb in vierter Generation Pferde gezüchtet und gehalten werden. Selbst ist Harscher vor allem mit jungen Pferden im Turniersport erfolgreich und war im Jahr 2011 Deutscher Meister bei den Jungzüchtern in Futterkamp (Holstein).

 

Der Abiturient studierte bis 2012 an der Fachhochschule Nürtingen Agrarwirtschaft und arbeitete nebenbei in verschiedenen Ausbildungs-/ Turnierställen u. a. beim DOKR Warendorf und bei Toni Hassmann. Von 2013-2016 war er als Bereiter auf dem Gestüt Birkenhof sowie als Unterstützer in der Betriebsleitung tätig. In diesem Jahr hat er den elterlichen Betrieb mit  Pferdezucht, -haltung und -ausbildung übernommen. Der 28-jährige war seither Besucher der Veranstaltung und wird in diesem Jahr erstmals an der Durchführung beteiligt sein: „Ich freue mich darauf, bei einer derart großen Veranstaltung mitwirken zu dürfen. Es reizt mich sehr, und ich bin gespannt auf neue Erfahrungen und Herausforderungen“.

 

Turnierleiter Dr. Kaspar Funke sieht in der Integration dieser beiden Teamplayer eine grundlegende strategische Entscheidung: „Wir wollen damit auch zeigen, dass neue junge Kräfte die Basis für eine moderne Zukunft in Donaueschingen bilden. Wir sind sicher, mit den Beiden optimale Verstärkung gefunden zu haben. Philipp, war in jungen Jahren schon bei uns und genoss bei allen Kunden, Funktionären und Reitern sehr schnell große Anerkennung. Seine Eltern kenne ich schon seit knapp 40 Jahren. Diese familiäre Bindung ist schon ein Garant.“

 

Dr. Funke ergänzt: „Gleichzeitig ist es uns gelungen, mit identisch hohen Ansprüchen die leitende Position in der Dressur zu besetzen. Christian Harscher kam auf Empfehlung von Thomas Casper. Bei dem mittlerweile weit über die Grenzen hinaus bekannten und bewunderten Gestüt hat Christian Harscher wichtige Erfahrungen sammeln können. Als ich Thomas Casper um Tipps für junge Verstärkung beim CHI der Zukunft bat, nannte er von Fleck weg nahezu mit Euphorie Christian Harscher. Als Vorteil hob er hervor: Ehrgeiz, Kreativität, Gradlinigkeit und Belastbarkeit zeichnen Christian Harscher aus. Alle miteinander dürfen wir sicher sein, dass beim CHI der zwanziger Jahre, die junge Garde auf dem Vormarsch ist und beste Zeichen für die Zukunft gesetzt sind“.  

Viebrockhaus - Das Zuhausehaus

Straub Verpackungen - Die Wellpappe aus dem Schwarzwald

Donaueschingen

©2013 ESCON Marketing GmbH . . . Designed by Logo von Webadrett