(Münster) Dreimal die Spitzennote 10 für den Gesamteindruck, daran kam keine Mannschaft mehr vorbei. Der RFV Nienberge-Schonebeck - der 2016 krankheitsbedingt auf die Teilnahme verzichten mußte - gewann am Donnerstagabend in der Halle Münsterland die Mannschafts-Dressur Kl. A - Kür der Reitvereine. In der brechend vollen Halle brandete ohrenbetäubender Jubel nach der exquisiten Vorstellung des Quartetts unter der Leitung von Sabrina Geßmann auf. Die durfte sich dann gleich nochmal freuen, weil sie nur eine knappe Stunde später an gleicher Stelle ihr Goldenes Reitabzeichen verliehen bekam. "Entthront" sah sich Titelverteidiger RV Gustav Rau Westbevern, der Rang drei hinter dem RFV St. Georg Saerbeck belegte. Hier gibt es die Kür zum nochmal genießen, aus urheberrechtl. Gründen allerdings ohne Musik. (Video: ClipMyHorse.tv)


Westfälische Nachrichten
KANTRIE Reitsportartikel
Derby Spezialfutter GmbH
Torpol
Wecker Druckluft GmbH

©2013 ESCON Marketing GmbH . . . Designed by Logo von Webadrett