Tickets

 

Dann wechselte das Fahrderby für einige Jahre nach Landstetten an den Starnberger See. Hamburg verzichtete aus Platzgründen als Ausrichter. Auf Landstetten folgte dann Riesenbeck. Hier hat das Fahrderby nun seit geraumer Zeit seinen festen Platz gefunden.

2012 finden in Riesenbeck die Weltmeisterschaften der Vierspänner statt, mit der Folge, dass in diesem Jahr keine Möglichkeit  für die Durchführung des Derbys war. So kommt Donaueschingen in den Genuss diese Traditionsveranstaltung durchführen zu können. Die Deutsche Reiterliche Vereinigung hat im Hinblick auf die guten Erfahrungen mit dem Donaueschinger Veranstalter dieser Idee sofort ihre Zustimmung gegeben.

Das Besondere des Fahrderbys liegt in der Verschiedenartigkeit der Prüfungen, die die Vierspännerfahrer absolvieren müssen. Neben den traditionellen Wettbewerben der üblichen kombinierten Wertung Dressur-, Gelände-, Hindernisfahren müssen die Fahrer aus ihrem Viererzug heraus noch zwei Zweispännerprüfungen absolvieren und zwar jeweils mit unterschiedlichen Pferden aus dem Gespann. Einmal eine so genannte Gebrauchsprüfung, bei der schwerpunktmäßig die Qualität der Grundgangarten und auch die Ausbildung des Gespannes nach Weisung der Richter überprüft werden.
Eine kurze Dressuraufgabe von rund 2 Minuten bildet den Abschluss dieser Prüfung. Teilweise unbeliebt bei den Aktiven, weil die Gebrauchsprüfung in Gruppen von drei bis vier Gespannen absolviert wird und die meisten Pferde ein derartiges Fahren in Gruppen kaum gewohnt sind. Darüber hinaus müssen die Teilnehmer noch eine Zweispännerdressur fahren. Die Ergebnisse aller fünf Einzelprüfungen werden mit unterschiedlichen Faktoren gewichtet, wobei das Gelände mit dem Faktor 4 gerechnet die höchste Wertigkeit darstellt. Aus der Gesamtstrafpunktzahl ergibt sich dann die Wertung für das Deutsche Fahrderby.

Selbstverständlich bleibt Donaueschingen aber auch in diesem Jahr eine Station des FEI Weltcups.  

Eine weitere Neuerung steht für das Jahr 2013 an: Im Rahmen des Internationalen Fahrturniers werden die Deutschen Meisterschaften der Vierspänner in Donaueschingen stattfinden.

©2013 ESCON Marketing GmbH . . . Designed by Logo von Webadrett

Um unsere Webseite für Sie optimal gestalten zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung
Weitere Infos OK Ablehnen