Tickets

Sie alle sind außerdem erfolgreiche Teilnehmer am MEGGLE Champions Finale beim SIGNAL IDUNA CUP gewesen. Das macht die Initiatoren sowie den Veranstalter des internationalen Reitturniers in den Westfalenhallen stolz: „Der Erfolg unserer Dressurdamen zeigt, dass wir mit der Serie MEGGLE Champions den richtigen Weg gehen, den Leistungssport zu fördern.“, erklärt Dr. Kaspar Funke von der ESCON-Marketing GmbH. Das nächste Finale findet vom 6. - 8. März 2015 in Dortmund statt.

Bei MEGGLE Champions geht es darum, den Top-Stars des Sports im Viereck eine erstklassige Bühne zu geben, Routiniers und die nachrückende Generation zu sehen und die besten Dressurreiter und -pferde zu erleben. Hierfür finden auf acht Turnieren in ganz Deutschland Qualifikationen statt. Nur die jeweils vier besten Reiter bekommen eine Starterlaubnis für das Finale, das in Dortmund ausgetragen wird.

Für Kristina Sprehe bedeutete der Sieg von MEGGLE Champions im Jahr 2012 den internationalen Durchbruch. Es folgte die Mannschafts-Silbermedaille bei den Olympischen Spielen in London und Mannschafts-Gold bei der EM in Herning. 2013 konnte die Dinklagerin ihren Titel verteidigen und stellte mit dem erneuten Sieg von MEGGLE Champions ihre Klasse unter Beweis. Aktuell darf sich Helen Langehanenberg „MEGGLE Champion“ nennen. Im März 2014 setzte sie sich mit Damon Hill und über 85% deutlich an die Spitze. Isabell Werth folgte mit 78,157% auf Platz 2, Fabienne Lütkemeier mit 75,784% auf Platz 3.

Der Kartenvorverkauf für den SIGNAL IDUNA CUP und das dort stattfindende MEGGLE Champions Finale 2014/2015 startet voraussichtlich Ende September. Frühentschlossene sollten in den kommenden Wochen regelmäßig auf der Homepage www.escon-marketing.de vorbei schauen.

©2013 ESCON Marketing GmbH . . . Designed by Logo von Webadrett

Um unsere Webseite für Sie optimal gestalten zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung
Weitere Infos OK Ablehnen