Nörten-Hardenberg, 10.04.2019 - Nur selten treffen so viele Vorzüge aufeinander - das Hardenberg Burgturnier ist internationaler Sporttreffpunkt, gesellschaftliches Ereignis, Familienfest und Bummelmeile in einem. All das in einer traumschönen Kulisse, freundlich, familiär, traditionsverbunden und weltoffen. Vom 16. -19. Mai ist das Gelände am Fuß der BurgRuine wieder der Anziehungspunkt für alle, die ein rundherum gutes Wochenende erleben wollen.


Laura Klaphake und Silverstone G beim Hardenberg Burgturnier.
Foto: Sportfotos Lafrentz

Zwei in Einem

Sportlich lässt der CSI keinerlei Wünsche offen. Auch 2019 ist das Hardenberg Burgturnier ein Stelldichein von erstklassigen Springreiterinnen und -reitern. Der Sieger der MITSUBISHI Motors Masters League, Michael Jung aus Horb, hat als einer der ersten für das Burgturnier zugesagt. Und es ist beileibe nicht der erste Besuch des Vielseitigkeits-Olympiasiegers in Nörten-Hardenberg. Vorjahressieger Markus Beerbaum aus Thedinghausen folgte mit seiner Nennung. Beerbaum streckt erneut die Hand aus nach der berühmten Goldenen Peitsche. Die könnte er ganz und gar gewinnen, allerdings nur mit einem erneuten Sieg im Großen Preis der Hardenberg Distillery und des Glaswerkes Ernsttal. Alles andere als ein leichte Aufgabe ist das. Teilnehmer aus rund 15 Nationen folgen regelmäßig dem „Lockruf” des Hardenberg Burgturniers. Sport ist schön, genauso schön und verlockend ist die große Klassika, die Garten- und Lifestyleausstellung in unmittelbarer Nachbarschaft. Qualität und Vielfalt sind die Kennzeichen der Ausstellung, die alles birgt, was sich Besucher nur wünschen können. Und so bietet sich die Chance, zwei Ereignisse in einem zu erleben - in der Klassika bummeln und einkaufen zu gehen und außerdem internationalen Spitzensport zu erleben.

Abends am Hardenberg…

...ist es einfach prima. Der Freitagabend kombiniert Livemusik in der Arena und internationalen Springsport. Präsentiert wird das Programm vom Energiepartner EAM. Die Präsentation der Fohlen rundet den Abend ab. Sowohl am Freitag wie auch am Samstagabend trifft Nörten-Hardenberg dann sehr fröhlich auf den „Rest der Welt”.

 

Samstags wird das Licht auch nicht früh ausgemacht. Im Gegenteil - die Gothaer Night mit der König-Trophy für die besten Zukunftspferde, der Gothaer Trophy um Weltranglistenpunkte, Showelementen und dem krönenden Abschluss, dem auf Musik choreographierten Feuerwerk ist ein absolutes Highlight des Hardenberg Burgturniers.

Zwei Peitschen - ein Gedanke

Die legendäre und seit Jahrzehnten berühmte „Goldene Peitsche” ist ein Symbol für Tradition und Höchstleistung im Pferdesport. Gestiftet wurde und wird sie vom „Chef des Hauses”, dem Oberhaupt der Familie Hardenberg, sowie seinem Sohn. Carl Graf von Hardenberg jun. hat der Goldenen Peitsche vor wenigen Jahren eine „kleine Schwester” beschert. Die „Silberne Peitsche” ist nun das Prestigeobjekt der internationalen Amateure und sie ist ähnlich schwer zu bekommen wie die goldene Version. Sonntags im Finale der internationalen Amateur-Tour (Internationale Hardenberg Silver Tour) geht es um die „Silberne Peitsche” des Hardenberg Burgturniers in einem Springen der schweren Klasse. Drei Namen sind bislang in die Ringe unterhalb des markanten Keilerkopfs eingraviert. Und die Frage aller Fragen ist: Bleiben die Peitschen in Nörten-Hardenberg oder werden sie entführt?

Tickets sind im Online-Shop unter www.eventim.de, im Hardenberg Keilerladen, per Email unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! sowie an allen bekannten Vorverkaufsstellen erhältlich. Telefonisch können unter 05503 802-635 von Mo-Fr Karten bestellt werden. Golden Tickets erhalten Sie unter 04473 – 94 11 121.

 

©2013 ESCON Marketing GmbH . . . Designed by Logo von Webadrett

Unsere Seite nutzt Website Tracking-Technologien von Dritten, um ihre Dienste anzubieten und stetig zu verbessern. Sie sind einverstanden, können Ihre Einwilligung aber jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen oder ändern. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung
Weitere Infos OK Ablehnen