Nörten-Hardenberg, 19. Mai 2019 - Er ist 46 Jahre alt, kommt aus Vreden und reitet bereits seit seinem 15. Lebensjahr. Die vorläufige „Krönung“ der Laufbahn als internationaler Amateur kam beim Hardenberg Burgturnier: Der Sieg im Finale um die Silberne Peitsche. Mit der zwölf Jahre alten Stute Vulkana von Gregor Bröcking setzte sich Wensing im Stechen gegen Sabine Dunkel aus Königen und den Vorjahressieger Michael Wittschier aus Prüm durch.


Michael Wensing gewinnt die Silberne Peitsche.
Foto: Stefan Lafrentz

Dem Sieger war die Freude deutlich anzumerken. „Ich trainiere bei Johannes Ehning, der hat uns die ganze Zeit hier begleitet und macht das mit so viel Elan und Leidenschaft“, schwärmte Wensing: „Ich bin so dankbar, dass ich diese tolle Stute von Gregor Bröcking reiten darf. Mein eigenes Pferd - ich hab nur eins - ist in der Zucht.“ Die Silberne Peitsche bleibt somit auf dem Hardenberg, erhält einen neuen Ring mit dem Namen von Michael Wernsing.

 

Gothaer Trophy für Tobias Meyer

Nicht mal 24 Stunden zuvor freute sich Tobias Meyer diebisch über den Sieg mit Special One in der Gothaer Trophy. „Das ist schon was ganz Besonderes vor so einem Publikum und bei diesem Turnier zu gewinnen.“ Special One vom Gestüt Sprehe bescherte dem Springreiter gleich mehrere Triumphe in den vergangenen Monaten. Der Gothaer Trophy folgte das legendäre Feuerwerk über der Hardenberg BurgRuine für das tausende Zuschauer auf den Turnierplatz strömten und zu Musikklassikern wie u.a. Wish you were here und Dark Side of the Moon ein farbenprächtiges Lichtspektakel erlebten.

 

Termin des Hardenberg Burgturniers 2020 bekannt gegeben

Die nächste Auflage des Hardenberg Burgturnier findet vom 11. - 14. Juni 2020 statt. Grund dafür sind die Olympischen Spiele in Tokio, die Auswirkungen auf den internationalen Pferdesportkalender haben.  Das Burgturnier bereits im April oder Anfang Mai stattfinden zu lassen, ist keine Option für die Veranstalter, weil es für die Garten- und Lifestyleausstellung Klassika viel zu früh wäre. Carl Graf von Hardenberg konnte jetzt also einen Termin ankündigen, der fast exakt dem jahrelang angestammten Termin des Hardenberg Burgturniers entspricht.

Sehr zufrieden zeigten sich die Veranstalter mit der Resonanz auf das Hardenberg Burgturnier. Die Besucherzahlen für Sport und Klassik blieben konstant hoch auf dem Niveau des Vorjahres. Abläufe und Sport begeisterten rundherum.

 

Ergebnisüberblick Hardenberg Burgturnier

8 CSI3* - Int. Zeitspringprüfung (1,50 m)

  1. Julia Plate (Oldendorf/RV Fredenbeck/GER) auf Quidam's Rosé 0.00 / 63.02
  2. Tobias Meyer (Neunkirchen-Seelscheid/RUFG Falkenberg e.V./GER) auf Coeur de Lion 22 0.00 / 63.33
  3. Tim Rieskamp-Goedeking (Steinhagen/RFV Westerkappeln-Velpe-Lotte-Werse/GER) auf Chico Bonito 0.00 / 63.92
  4. Kevin Jochems (NT Sevenum - NED/NED/NED) auf Kyamant van't Spieveld 0.00 / 64.73
  5. Jan Wernke (Holdorf/RSC Handorf-Langenberg e.V./GER) auf Queen Mary 10 0.00 / 64.86
  6. Julia Gorski (Castrop-Rauxel/RFV Alt Marl e.V./GER) auf Catch Me Z 0.00 / 65.18

 

14 CSI AmA - Int. Zwei-Phasen-Springprüfung (1,20 m)

  1. Carl-Philipp Ritter (Kaiserslautern/RSG Barbarossa Kaiserslautern e.V./GER) auf FBW Centfield *0.00 / 34.08
  2. Maja Möltgen (Mülheim/Ländl. RFV Kirchhellen e. V./GER) auf Countess of Highfields *0.00 / 36.56
  3. Heinz Holbach (Bad Honnef/Reiterfreunde Gut Mankartzhof e.V./GER) auf Rockstar 15 *0.00 / 37.53
  4. Claudia Schwöbel (Kirchlinteln/RUFV Lastrup e.V./GER) auf Independent 7 *0.00 / 37.86
  5. Philine Widmayer (Hamburg/Nordd.u.Flottbeker RV/GER) auf Quick Jump W *0.00 / 37.93
  6. Fynn Lammer (Lünen/RFV St. Georg Werne e. V./GER) auf Raising Storm *0.00 / 39.58

 

20 CSI AmA - Int. Zwei-Phasen-Springprüfung (1,40 m)

  1. Lisa Schwarte (Bochum/TG Schultenhof Bochum e.V./GER) auf Lullaby P. *0.00 / 34.49
  2. Jan Schuttert (/NED/NED) auf Good Farming HS *0.00 / 35.59
  3. Anna-Lisa Schlüter (Königswinter/RV Beuel Gut Ettenhausen e.V) auf Lambada 249 *0.00 / 37.93
  4. Kira Gammersbach (Essen/Warsteiner RV e. V./GER) auf Ultimate Z 2 *0.00 / 42.00
  5. Saskia Kobe (Wardenburg/RC Leichttrab Huntlosen e.V./GER) auf Cilla O *4.00 / 30.81
  6. Jonas Ossenberg-Engels (Altena/RV Altena e.V./GER) auf Loonar T *4.00 / 38.23

 

21 CSI AmA - Int. Springprüfung mit Stechen (1,40 m)

  1. Michael Wensing (Stadtlohn/RV Vreden e.V./GER) auf Vulkana 5 *0.00 / 48.82
  2. Sabine Dunkes (Köngen/LRFV Köngen/GER) auf GK Arielle *4.00 / 47.88
  3. Michael Wittschier (Prüm/RSG Prüm e.V./GER) auf Galaxy HS *8.00 / 45.66
  4. Saskia Kobe (Wardenburg/RC Leichttrab Huntlosen e.V./GER) auf Graffiti 76 4.00 / 67.28
  5. Joana Ossenberg-Engels (Altena/RV Altena e.V./GER) auf Giovanni 192 4.00 / 68.41
  6. Ann-Catherine May (Neunkirchen-Seelscheid/Meckenheimer RC e.V./GER) auf Et Vous du Gibet 4.00 / 69.08

 

 

 

©2013 ESCON Marketing GmbH . . . Designed by Logo von Webadrett

Unsere Seite nutzt Website Tracking-Technologien von Dritten, um ihre Dienste anzubieten und stetig zu verbessern. Sie sind einverstanden, können Ihre Einwilligung aber jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen oder ändern. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung
Weitere Infos OK Ablehnen